iPad Erwartungen und Verantwortlichkeiten

SMS Erwartungen und Verantwortlichkeiten 

Erwartungen

Von allen Schülern wird erwartet, dass sie ihre zugewiesenen Geräte jeden Tag voll aufgeladen zur Schule bringen. Familien sollten einen iPad-Ladebereich einrichten, um das iPad abends oder über Nacht aufzuladen.

Von den Schülern wird erwartet, dass sie ihr iPad angemessen pflegen und es in der Schule und außerhalb des Schulgeländes sicher aufbewahren. Die Schüler müssen ihr Gerät in der Schule immer bei sich haben oder in ihrem Schließfach eingeschlossen sein. Studenten sind nicht um ihr iPad auf den Fluren zu lassen oder sie während des Mittagessens nach draußen zu bringen. Jedes iPad, das in den Fluren oder draußen zurückgelassen wird, wird entfernt und der Schüler wird mit Konsequenzen konfrontiert.

Die Schüler müssen die Richtlinien zur akzeptablen Nutzung, die Erwartungen und Verantwortlichkeiten lesen, die Online-Fragen mit den Eltern oder dem Erziehungsberechtigten beantworten und dann jedes Jahr die staatlich vorgeschriebene Richtlinie zur akzeptablen Nutzung unterzeichnen und anerkennen, dass Verstöße disziplinarische Konsequenzen haben können.

Das Gerät wird jedem Schüler direkt zugewiesen, mit der Erwartung, dass es in der gesamten Mittelschule verwendet wird. Wenn ein Schüler innerhalb der APS an eine andere Schule wechselt, nimmt er/sie das iPad mit. Am Ende der 8. Klasse oder wenn ein Schüler die APS verlässt, gibt er/sie das iPad mit allem Zubehör (Ladegerät, Kabel & Hülle) an den zugewiesenen Lehrer (Sozialkunde) zurück.

Schutz der Geräte:

Fälle

Die iPads werden mit robusten Hüllen geliefert, die das Gerät gut schützen. Die Schüler sind verpflichtet, sie jederzeit in der von der APS ausgestellten Hülle aufzubewahren. Wenn ein Schüler seinen Koffer färbt oder zerbricht, ist die Familie gemäß der AUP für einen Ersatz verantwortlich.

Rucksäcke

Die Schüler sollten vorsichtig sein, wenn sie ihr iPad in schwere Rucksäcke stecken. Das Gewicht schwerer Bücher oder anderer Gegenstände, die gegen den iPad-Bildschirm drücken, kann die Bildschirme beschädigen. Das iPad sollte immer so platziert werden, dass der Bildschirm nach innen zeigt, vorzugsweise gegen ein gebundenes Buch.

Hitze, Kälte und Flüssigkeiten

Alle elektronischen Geräte sind anfällig für Feuchtigkeit und extreme Temperaturen (über 80 ° F, unter 50 ° F). Lassen Sie Ihr Gerät niemals über Nacht oder bei heißem oder kaltem Wetter im Auto. Halten Sie Geräte von Badezimmern, Saunen oder Innenpools fern, in denen die Luftfeuchtigkeit hoch ist. Machen Sie beim Essen oder Trinken eine Pause von der Elektronik! Flüssigkeitsschäden führen zu einem Systemausfall und führen zum Erlöschen der Garantie. Wenn ein Gerät mit Flüssigkeit in Kontakt kommt, wischen Sie die Flüssigkeit schnell ab und versuchen Sie nicht, sie einzuschalten. (Wenn möglich ausschalten.) Notieren Sie sich das Geschehene zusammen mit Ihrer ID-Nummer, Ihrem Vor- und Nachnamen auf dem iPad und legen Sie es sofort in der Mailbox von Mr. Seals ab!

Geräte verwalten:

iPads

Apps werden vom MDM (Mobile Device Management) an Geräte verteilt, ohne dass Sie sich bei iTunes anmelden müssen. Die Schüler dürfen nur Apps installieren, die im App-Katalog verfügbar sind. Das Herunterladen von Apps und Spielen aus dem öffentlichen App Store oder dem Internet ist nicht gestattet und verstößt gegen die Richtlinien zur akzeptablen Nutzung.

Studenten sind zu Führen Sie Software-Updates aus aus „Einstellungen“, wenn sie verfügbar sind. Schüler dürfen keine persönlichen Apple-IDs auf ihren iPads verwenden.

Fehlerbehebung auf einem iPad -

  • Harter Neustart - Halten Sie die Ein- / Aus-Taste und die Home-Taste gleichzeitig gedrückt, bis das iPad neu gestartet wird. Dies löst die meisten Probleme.
  • Wifi Probleme - WLAN ein- und ausschalten. Wenn dies nicht hilft, gehen Sie zu Einstellungen - WLAN, tippen Sie auf den Namen des WLANs und wählen Sie "Dieses Netzwerk vergessen". Melden Sie sich dann erneut mit Ihrem Benutzernamen und Passwort im Netzwerk an.

Was ist mit verlorenen, gestohlenen oder beschädigten Geräten?

Schäden sind bei Swanson ein Problem, da in diesem Jahr immer mehr rissige iPad-Bildschirme geknackt werden. Eine extrem hohe Anzahl von Crack-Bildschirmen ist das Ergebnis davon, dass Schüler ihre iPad-Hülle entfernen, ihr iPad in den engen Gängen lassen oder das iPad während des Mittagessens nach draußen bringen, nachdem die Schüler diese Verstöße und die von ihnen verursachten Schäden und Unannehmlichkeiten kennen Wir erwarten, dass diese Zahlen sinken werden. Derzeit fordert APS die Familien nicht auf, für Reparaturen oder Ersatz zu zahlen. Angesichts der stetig steigenden Anzahl beschädigter und verlorener Geräte bewertet APS diese Praxis jedoch neu. Wir werden Familien über Änderungen informieren.

Wenn das iPad gestohlen wird, melden Sie den Diebstahl bitte der Polizei, um eine polizeiliche Anzeigenummer zu erhalten. Benachrichtigen Sie dann Ihren STAR-Lehrer, der ein 2847-Ticket einreichen soll. Im Allgemeinen sollten Schüler, wenn sie ihr Gerät verlieren, es beschädigt ist oder andere Probleme mit dem Gerät hat, mit ihrem STAR-Lehrer sprechen, der bei Bedarf ein Ticket einreichen kann. Manchmal gibt es eine einfache Lösung oder das Gerät muss gelöscht oder ersetzt werden.