Lehrer Dienstag - Frau Monek

Frau Moneks KlasseTreffen Sie Frau Monek

Frau Monek wuchs in einem Haushalt auf, in dem sowohl ihre Mutter als auch ihr Vater Lehrer waren. Sie erklärt: „Beide haben mir beigebracht, dass das Erreichen Ihrer Ziele harte Arbeit und Engagement erfordert. Sie haben mir auch gezeigt, dass Lernen Spaß machen kann und soll. “ Letzteres berücksichtigt sie bei der Erstellung von Unterrichtsstunden für ihre Schüler, damit diese begeistert und begeistert vom Lernen sind.

Frau Monek ist seit zwei Jahren bei APS und unterrichtet Englisch. Während ihres Studiums arbeitete Frau Monek bei Washington-Liberty als langjährige Ersatzlehrerin. Dort begegnete sie einer Gruppe von Englischlehrern, die sie inspirierten. Sie erklärte: „Die dortigen Englischlehrer (Frau Jenny Bruesewitz, Frau Sarah Becker und Frau Katrina Reed) gaben mir die Werkzeuge und das Vertrauen, eine großartige Lehrerin zu sein. Sie ermutigten mich, Risiken einzugehen, aus meinen Fehlern zu lernen und mich mit Studenten zu verbinden. “

Die größte Freude, Lehrerin für Frau Monek zu sein, ist das Lernen von ihren Schülern. „Meine Schüler sind einige der klügsten und nettesten Menschen, die ich getroffen habe. Ich bin immer wieder erstaunt, wie viel sie mir das ganze Jahr über über ihre Leidenschaften und Interessen beibringen. Sie veranschaulichen, was es bedeutet, ein guter Freund und Bürger zu sein. Unsere Schüler sind noch jung, aber sie sind so inspirierend. „

Frau Monek war nicht immer Lehrerin. Nach dem College arbeitete sie einige Jahre als Account Executive für Marketing und Werbung. Auf die Frage nach der Erfahrung erklärte Frau Monek: „Ich habe es wirklich genossen, in einem kreativen Umfeld zu arbeiten, und ich habe viel über das Gebiet gelernt. Ich benutze immer noch viele dieser Fähigkeiten als Lehrer.

Frau Monek liest derzeit "Look Both Ways: Eine Geschichte in zehn Blöcken", geschrieben von Jason Reynolds. Frau Monek plant, das Buch ihren Klassen vorzulesen.