Lehrer Dienstag - Treffen Sie Frau Jones!

Frau Jones

Treffen Sie Frau Jones

Frau Jones unterrichtet Sonderpädagogik in der 7. und 8. Klasse und ist in ihrem 4. Jahr bei APS. Frau Jones ist der Ansicht, dass ihre Rolle als Sonderpädagogin für Schüler mit unterschiedlichen Lernbedürfnissen von entscheidender Bedeutung ist. „Es ist ein großer Teil meiner Arbeit, die Stärken meiner Schüler zu lehren und Wege zu finden, um ihre Schwäche zu verbessern. Es ist meine Mission, sicherzustellen, dass sie innerhalb und außerhalb des Klassenzimmers in Bezug auf soziale, emotionale und akademische Fähigkeiten erfolgreich sind. “

Keisha Bogan, Schwester von Frau Jones und Schulleiterin der Thomas Jefferson Middle School, inspiriert Frau Jones. „Ihre Hartnäckigkeit, Ehrlichkeit und ihr Engagement für den Erfolg der Schüler zeigen sich in ihrem Führungsstil. Immer wenn ich professionellen Rat brauche oder Gedanken und Ideen über Unterrichtspraktiken austauschen möchte, ist sie eine der wenigen Personen, die ich anrufe. „

Auf die Frage, wie sie sich für die Arbeit in der Bildung interessierte, antwortete Frau Jones: „Die Arbeit mit Kindern hat mir seit meiner Jugend Spaß gemacht. Meine Berufserfahrung vor dem Unterrichten umfasste Babysitting, Freizeitleiter und Lagerberater. Als ich mich dem Americorps-Programm am College anschloss, entwickelte sich meine Leidenschaft für das Unterrichten. Ich habe an der Titel-I-Grundschule in Richmond, VA, gearbeitet und Schülern der 1. und 2. Klasse bei Leseproblemen geholfen. Während dieser Zeit habe ich mich in die Hilfe für andere und den Lernprozess verliebt, der sich auf das Unterrichten von Schülern bezieht. “

Trotz der Liebe zum Unterrichten sieht sich Frau Jones Freuden und Herausforderungen im Beruf gegenüber. „Ich hatte das Vergnügen, in den letzten zwei Jahren dieselbe Gruppe von Studenten zu unterrichten, und es macht mich stolz, wenn ich sehe, wie sie in diesem Jahr reifen und akademische Erfolge erzielen. Eine Herausforderung besteht darin, die Schüler für das Lernen in der heutigen Gesellschaft zu begeistern, da sich ihre Interessen ständig ändern. “

Was würde Frau Jones tun, wenn sie nicht unterrichten würde? „Ich wäre gerne Partyplaner. Ich genieße es, eine Vision oder ein Thema für eine Party zu entwickeln und zu sehen, wie diese Vision und dieses Thema zum Leben erweckt werden. In den letzten zwei Jahren habe ich Geburtstagsfeiern, Brautduschen und Babypartys geplant. Blumensträuße, Mittelstücke und Ballonbögen herzustellen, sind einige meiner Lieblingshobbys. “