Lehrer Dienstag - Treffen Sie Frau Hutsell

Frau HutsellTreffen Sie Frau Hutsell

Frau Hutsell ist eine Naturwissenschaftslehrerin der 6. Klasse, die seit 13 Jahren bei APS ist. Sie hat ihre National Board-Zertifizierung erhalten und wurde vom APS School Board für ihre Leistung anerkannt.

Frau Hutsell schreibt ihrer Arbeit bei einer Nachhilfeagentur während des Besuchs der Yorktown High School zu, dass sie ihr Interesse am Unterrichten geweckt hat. „Sie haben mich in meinem Interview gefragt, ob ich Lehrer werden möchte. Ich sagte keinen Weg. Sie haben mich immer noch eingestellt und hier bin ich heute! “ Während ihrer Lehrkarriere hat Frau Hutsell festgestellt, dass die größte Freude an ihrer Arbeit darin besteht, den Schülern beim Lernen und Erreichen von Dingen zuzusehen, die sie nicht für möglich hielten. Frau Hutsell erklärt: „Jedes Mal, wenn ein Schüler teilt, dass er Lehrer werden möchte (insbesondere Mathematik- oder Naturwissenschaftslehrer), sind mein Tag, mein Jahr und meine Karriere festgelegt!“

Wir haben Frau Hutsell gefragt, wie sie sich motiviert und herausfordert, die beste Lehrerin zu sein, die sie sein kann. Als Antwort erklärte sie: „Arlington ist voller großartiger Lehrer. Meine Kollegen fordern mich auf, neue Strategien auszuprobieren, über den Tellerrand hinaus zu denken und mich technisch versiert zu halten. “ Frau Hutsell ist der Ansicht, dass ihre Lehre wichtig ist, weil „die Wissenschaft die Welt um uns herum erklärt! So und warum funktionieren die Dinge so, wie sie funktionieren. “

Etwas außerhalb dieses Klassenzimmers, das Frau Hutsell als Lehrerin geprägt hat, hat ihre Tochter. „Ich habe es geliebt zu unterrichten, aber seit ich meine Tochter habe, hat sie mich dazu gebracht, Schüler als wundervolle Individuen zu schätzen. Du bist der Beste, wenn du du bist. Du bist der Experte. Niemand sonst kann es schaffen! “

Frau Hutsell würde jedem, der Lehrer werden möchte, den folgenden Rat geben: „Teilen Sie den Menschen Ihre Ziele mit, damit sie Ihnen helfen können, indem sie Ihnen Führungserfahrungen machen.“