Lehrer Dienstag - Treffen Sie Frau Corcoran!

Frau CorcoranTreffen Sie Frau Corcoran

Frau Corcoran ist eine 14-jährige Kunstlehrerin, die seit 1996 in verschiedenen Funktionen bei APS tätig ist. „Mein Interesse an Bildung war eine Reise, von der ich nie gedacht hätte, dass sie mich dort erreichen würde, wo ich heute bin. Meine Liebe zum Lernen brachte mich zurück zur Bildung und gab unseren Kindern, der nächsten Generation, etwas zurück. “

Deane Keller Jr. ist eine Führungskraft, die die Karriere von Frau Corcoran verändert hat. „Deane war die erste Kunstlehrerin, die ich traf und die Kunst mit großer Liebe, Leidenschaft und Exzellenz unterrichtete. Ich erinnere mich an ihn in einem Zeichenunterricht, als er sanft auf mich zukam, als er seine Weinkohle schärfte und fragte, ob er ein paar Worte über meine Kunst sagen könne. Nachdem er mir geholfen hatte, gab er mir einige Vorräte, die ich brauchte und sagte, ich könnte sie behalten. Seine Geste der Güte erinnert mich daran zu geben. Seine Leidenschaft für die Kunst kam von seinem Vater, der im Zweiten Weltkrieg ein Denkmalmensch war und ein enger Freund meines Großvaters war. “

Auf die Frage nach ihren größten Freuden und Herausforderungen bei der Arbeit antwortete Frau Corcoran: „Meine größte Freude ist es, die Fähigkeit zum Zeichnen, Malen und Formen freizuschalten. Ich genieße es, Schüler in ihre Leidenschaft für die Kunst zu führen und ihnen zu helfen, die Freude am Lösen von Problemen, am kritischen Denken und an der Kreativität zu verwirklichen. Täglich freue ich mich, wenn ein Student durch ein Versagen eines Kunstwerks, auf das er stolz ist, ausharrt. Meine größte Herausforderung besteht darin, diesen Klappentext für Lehrer zu schreiben. “

„Ich bin jeden Tag stolz, wenn ein Student sich seine Kunstwerke ansieht und sagt, dass er nie gedacht hätte, dass er das schaffen könnte. Meine Schüler gewinnen jährlich Wettbewerbe, die ihr Wachstum und ihr Talent bestätigen. Jährlich erhalten etwa 75-90% der Kunstbeiträge zu den National Scholastic Art Awards (dem ältesten Kunstwettbewerb der Nation) eine Lobende Erwähnung, einen Silber- und / oder einen Goldschlüssel. Die Einreichungen variieren von fast allen Medien und Themen. Alle Gold Keys werden auf nationaler Ebene weiter juriert. “

„In den letzten Jahren haben drei meiner Schüler auf nationaler Ebene die National Scholastic Art Awards gewonnen. Diese drei Achtklässler traten mit über 8 Einreichungen im ganzen Land gegen Kunststudenten der 7. bis 12. Klasse an, und nur 330,000 wurden akzeptiert. “

Frau Corcorans Gedanken zum Unterrichten während der COVID-19-Pandemie. „Das Unterrichten während COVID-19 hat mir geholfen, über meine Philosophie als Kunstlehrer nachzudenken und meinen Überzeugungen treu zu bleiben: Ein Schüler muss seiner Leidenschaft nachgehen, indem ich sie unterstütze, inspiriere und leite. Ein Student wird sich dann motivieren, ein Kunstwerk zu schaffen, auf das er auch nach mehreren Versuchen und Misserfolgen stolz ist. Meine Schüler wählen weiterhin ihren eigenen Stil, ihre eigene Technik, ihr eigenes Thema und ihre eigenen Medien auf der Online-Plattform, und das ist mir sehr wichtig. “

Frau Corcoran würde denjenigen, die unterrichten möchten, die folgenden Ratschläge geben. „Ich rate jedem angehenden Kunstlehrer, weiterhin der beste Künstler zu sein, der außerhalb des Klassenzimmers sein kann. Seien Sie im Klassenzimmer bereit, zuzuhören, zu beobachten und an die Fähigkeiten Ihrer Schüler zu glauben. Finden Sie den Schlüssel, der die Interessen, Fähigkeiten und Talente Ihrer Schüler freisetzt, und Sie werden ein sehr lohnendes Leben finden. “