Lehrer Dienstag - Treffen Sie Frau Behrens

Frau BehrensTreffen Sie Frau Behrens

Frau Behrens ist eine Englischlehrerin der 7. Klasse, die seit sechs Jahren bei APS in Swanson ist.

Der Unterricht findet in der Familie von Frau Behrens statt. Ihre Mutter war zwanzig Jahre lang Lehrerin der fünften Klasse und arbeitet immer noch als Administratorin im Landkreis Loudoun. „Das Erleben der Schule als„ Lehrerkind “kann Ihre Sicht auf die Menge an Arbeit und Liebe, die in diesen Beruf fließen, wirklich verändern. Sie hat mir beigebracht, dass das Unterrichten so viel mehr ist als nur Unterrichtsplanung und -bewertung - es baut starke Beziehungen auf (sie hat letztes Jahr gerade eine Hochzeit ihres ehemaligen Schülers der fünften Klasse besucht!) Und unterstützt Ihre Schüler innerhalb und außerhalb der Schule. “

Frau Behrens und das englische Team der 7. Klasse unterrichten im Gleichschritt miteinander. Sie planen alle ihre Einheiten gemeinsam und versuchen, Lektionen zu erstellen, bei denen das Kind und der Schüler an erster Stelle stehen. „Manchmal bedeutet das, dass wir unsere Klassen verwechseln, damit wir uns unterscheiden können, und manchmal bedeutet dies, dass wir unsere Klassen zusammenführen, damit wir bestimmte Konzepte gemeinsam unterrichten können. Ich habe mich immer unterstützt gefühlt, flexibel zu unterrichten, um den Bedürfnissen der Schüler am besten gerecht zu werden. Ich denke, das ist etwas Besonderes und Einzigartiges für unsere Schule / unseren Bezirk. “

Auf die Frage, was sie motiviert, antwortete Frau Behrens: „Meine Kollegen sind meine größte Motivationsquelle. Ich bin so dankbar, ein großartiges CLT- und 7. Klasse-Team zu haben, mit dem ich täglich zusammenarbeite. Jede Person, mit der ich zusammenarbeite, hat mir etwas Neues beigebracht und / oder mich auf irgendeine Weise herausgefordert, meine Komfortzone zu verlassen. Der Unterricht kann sich manchmal isolierend anfühlen, besonders wenn Sie zum ersten Mal anfangen. Ich hatte das große Glück, während meiner Jahre bei Swanson mit unterstützenden Teammitgliedern zusammenzuarbeiten, und ich wäre nicht der Lehrer, der ich heute bin, ohne deren Anleitung und Hilfe. “

Was sind die größten Freuden und Herausforderungen bei Frau Behrens 'Arbeit? „Meine größte Freude am Unterrichten ist es, Schüler auf persönlicher Ebene kennenzulernen und zu beobachten, wie sie im Laufe der Jahre als Schüler und Einzelpersonen wachsen. Meine größte Herausforderung besteht darin, die Zeit zu finden, um jeden Schüler und seine individuellen Bedürfnisse innerhalb des Zeitrahmens des Schultages / -jahres zu erreichen. “

Wenn Frau Behrens nicht unterrichten würde, würde ihr Traumjob in einem Verlag arbeiten. "Ich würde gerne Tonhöhen lesen und sehen, wie eine Geschichte von einer Idee zu einem veröffentlichten Roman übergeht."

Das letzte Buch, das Frau Behrens las, war Stiefschwester von Jennifer Donnelly. „Es ist eine Nacherzählung von Aschenputtel aus der Sicht der Stiefschwester, aber es enthält auch Charaktere wie Schicksal und Zufall. Es ist eine Geschichte über ein Mädchen, das unwissentlich versucht, sein Schicksal zu ändern und die Idee untersucht, dass es keine einzige Definition von „Schönheit“ gibt.