Erbringung von Dienstleistungen

Erbringung von Dienstleistungen

Gifted Services-Logo Services

Hochbegabte Studierende brauchen die Möglichkeit, abstrakt zu denken, unterschiedlich schnell und komplex zu arbeiten und Aufgaben selbstständig zu bearbeiten. APS erkennt die Notwendigkeit an, begabte Lernende zu engagieren, herauszufordern und das kontinuierliche Wachstum zu fördern. Unsere APS Division Operative Definition von Begabung stellt fest, dass „begabte Lernende einen differenzierten Lehrplan benötigen, der ansprechend, komplex und differenziert in der Tiefe, Breite und Geschwindigkeit des Unterrichts von Lehrkräften ist, die die unterschiedlichen akademischen und sozio-emotionalen Bedürfnisse dieser Lernenden verstehen“ (2017). APS Gifted Services werden durch schulische und landesweite Aktivitäten umgesetzt, die den Zielen der Schulbehörde und des Staates entsprechen. Diese schulischen Dienstleistungen werden auf folgende Weise erbracht:

  • Kollaboratives Ressourcenmodell von APS Gifted Services, bei dem der Klassenlehrer mit dem Ressourcenlehrer für Begabte zusammenarbeitet, um entsprechend differenzierte Lernerfahrungen für begabte Schüler im allgemeinbildenden Klassenzimmer zu entwickeln und zu präsentieren.
  • Im Klassenzimmer der allgemeinen Bildung werden identifizierte Schüler in Gruppen (mindestens 5 bis 8) und durch eine Vielzahl flexibler Gruppierungen auf der Grundlage laufender Daten gruppiert.
  • Identifizierte Schüler arbeiten mit Lehrern zusammen, die speziell für Unterrichtsbedürfnisse und Lehrpläne für begabte Schüler ausgebildet sind.
  • Spezifische Lehrpläne, die von Konzepten im allgemeinen Lehrplan unterschieden oder erweitert werden, und gegebenenfalls durch Möglichkeiten zur Beschleunigung und Erweiterung.

Das begabte Cluster-Modell

Bei diesem Modell werden begabte Schüler mit intellektuellen Gleichaltrigen in Begabtencluster-Klassenzimmer untergebracht. Laut Gentry (2018) „haben Forscher verbesserte Leistungen bei Schülern in Clustergruppierungsprogrammen festgestellt, insbesondere bei begabten Schülern, die in Klassenzimmern gruppiert sind, in denen das Modell treu umgesetzt wurde“ (215-216). Vor diesem Hintergrund bietet das Gifted Cluster-Modell Dienstleistungen für identifizierte Schüler an, indem es dem RTG ermöglicht, sich in den Klassenraum zu „drängen“ und mit Lehrern durch CLTs und individuelle Planungssitzungen zusammenzuarbeiten. Der Klassenlehrer ist mit Unterstützung des RTG der primäre Anbieter von Hochbegabtendiensten und sorgt für die Differenzierung von Hochbegabten innerhalb des Curriculums.

Vorteile dieses Modells sind:

  • Die Schüler haben den ganzen Tag über intellektuelle Kollegen, die für die akademische und soziale Entwicklung notwendig sind
  • Die Schüler haben in ihrem Klassenzimmer mehr Zugang zu begabten Lehrplänen und / oder Strategien
  • Nicht identifizierte Schüler, die ebenfalls Herausforderungen benötigen, haben die Möglichkeit, fortgeschrittene Lehrpläne oder Strategien auszuprobieren
  • RTGs können Schüler überwachen, deren Eignung für begabte Dienste beurteilt werden sollte

RTG Rollen und Verantwortlichkeiten

  • Arbeiten Sie mit Lehrern zusammen und planen Sie sie gemeinsam
  • Erweitern und vertiefen Sie das Lernen der Schüler durch Diskussionen auf höherer Ebene, reichhaltige Inhalte und hohe Erwartungen
  • Zusätzliche Ressourcen bereitstellen
  • Modellieren Sie den Unterricht, unterrichten Sie ihn gemeinsam oder erleichtern Sie den Unterricht
  • Coaching von Best Practices-Unterrichtsstrategien (dh APS 'K-12 Critical Thinking Strategies)
  •  Erleichterung von Buchclubs und Erweiterungsprojekten
  • Förderung von Differenzierungspraktiken in der gesamten Schule
  • Verwalten Sie begabte und talentierte Screening-Prozesse und Bewertungen
  • Ermöglichen Sie professionelle Lernmöglichkeiten für Lehrer

Rolle und Verantwortlichkeiten des Klassenlehrers

  • Arbeiten Sie mit der RTG zusammen, um differenzierte Lehrpläne, Erweiterungsmöglichkeiten und ergänzende Lehrplanressourcen bereitzustellen
  • Planen Sie Einheiten und Unterrichtsstunden, um den Lernbedürfnissen von Schülern gerecht zu werden, die Anspruch auf begabte Dienstleistungen haben
  • Koordinieren Sie die Unterrichtsbedürfnisse aller Lernenden im Klassenzimmer
  • Halten Sie eine offene Kommunikation mit RTG über Schüler aufrecht, die möglicherweise auf begabte Dienste überprüft werden müssen

Weitere Informationen zum vollständigen Plan der Arlington Public Schools für Gifted Services finden Sie unter: https://www.apsva.us/gifted-services/ . Wenn Sie spezielle Fragen haben oder mehr über Differenzierung, Growth Mindset Practices und Begabtenleistungen bei SMS erfahren möchten, zögern Sie bitte nicht, mich zu kontaktieren.

References:

Öffentliche Schulen in Arlington. https://www.apsva.us/gifted-services/

Öffentliche Schulen in Arlington. (2017). Lokaler Plan für die Erziehung der Begabten. https://www.apsva.us/gifted-services/2017-2022-gifted-services-local-plan/

Vorstand, K. (2020). Williamsburg-Mittelschule. https://williamsburg.apsva.us/gifted-services-williamsburg/

Gentry, M. (2018). Cluster-Gruppierung. In CM Callahan & HL Herberg-Davis (Hrsg.), Grundlagen der Begabtenförderung: Mehrfachperspektiven berücksichtigen     (2. Auflage, S. 213-223). New York, NY: Routledge.

Partington, K. (2019). Dorothy Hamm Mittelschule. https://dorothyhamm.apsva.us/gifted-services/